Lama-Dünger

Die Geschichte

Schon vor mehr als 8000 Jahren haben die Einwohner von Peru und Chile Lamas domestiziert und den Lamamist als Brennmaterial und als Dünger verwendet. Auch heutzutage wird der Lamamist hoch angesehen. Aus dem Grund haben wir uns gedacht, warum wir den Mist nicht auch nutzen sollen. Am Anfang haben wir Ihn bei uns auf den Gemüseacker ausgestreut und getestet. Wir kamen dabei auf sehr positive Ergebnisse. Jetzt wollen wir Ihnen auch die Möglichkeit geben den Lama-Dünger zu nutzen.

Lamadünger

Das Angebot ist groß, da die Lamas eine sehr gute Verdauung haben und uns jeden Tag mindestens 5 Eimer Dünger schenken.

Inhaltstoffe
  • Stickstoff (N) 1,8%
  • Phosphor (P) 1,8%
  • Kalium (K) 1,2%

Technische Daten
  • 100% biologisch
  • Keine Chemikalien
  • Regional hergestellt
  • Kein Risiko der Überdüngung
  • Kleine Mengen reichen für die benötigte Nähtstoffzufuhr

Gebrauchsanweisung (Dosierungsempfehlung)
  • Zimmer- und Kübelpflanzen (Töpfe bis ⵁ 18cm): 1 gehäufter Teelöffel
  • Zimmer- und Kübelpflanzen (Töpfe bis ⵁ 35cm): 2 gehäufte Teelöffel
  • Gemüse (bis 35cm Höhe): 1 gehäufter Esslöffel
  • Gemüse (ab 35cm Höhe): 2 gehäufte Esslöffel

Preise
  • 1 Tüte (200 g) 4,49€
  • 4 Tüten (800 g) 15,99€
  • 10 Tüten (2 kg) 39,99€
  • 25 Tüten (5 kg) 94,99€
  • Eimer (nur Selbstabholung) 9,99€/kg

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie weitere Informationen zu unserem Lama-Dünger wünschen oder ihn bestellen möchten.

Impressum Datenschutz
     (c) 2021 Mangfall Lamas - Lama-Dünger von den Mangfall-Lamas ist 100% biologisch und regional hergestellt.