Simba und Nala, das Prinzenpaar vom Mangfall-Tal

Hengst- und Stutfohlen der Mangfall-Lamas Am 5. September 2012 kommt unser zweites Lama-Fohlen auf die Welt. Mama Anahi und Papa Pablo sind ganz stolz. Und wir natürlich auch. Es ist eine riesen Freunde, dass es mit dem Nachwuchs erneut geklappt hat und zeigt, dass sich unsere Lamas bei uns wohlfühlen. Als Namen überlegen sich die Kinder Simba aus dem Film "Der König der Löwen". Am 2. Oktober 2012 bringt dann Latisha ihr zweites Fohlen zur Welt. Diesmal ist es eine kleine Stute und auch bei ihr ist der Papa Pablo. Als Namen wählen wir natülich Nala, die Freundin von Simba.

Nachwuchs der Mangfall-Lamas Beide Geburten verliefen ohne Komplikationen und ohne dass wir dabei waren. Den Lama-Mamas ist es am liebsten, wenn sie ihre Ruhe haben. Schließlich dauert die Geburt ja eine Weile und da ist die menschliche Neugier und Ungeduld fehl am Platz. Beide Fohlen stehen schon nach kurzer Zeit und suchen das Euter ihrer Mütter. Gerade die ersten Stunden sind für beide ganz wichtig, um zum einen das Fohlen mit lebensnotwendigen Abwehrstoffen zu versorgen und zum anderen eine enge Bindung zwischen Fohlen und Stute herzustellen.

Fotos von unseren beiden Kleinen

Impressum Datenschutz
     (c) 2020 Mangfall Lamas - Fotos von den Lama-Fohlen Simba und Nala