Vom Pustertal zum Alleghesee

27. August 2009

Ignaz heist unser neues Lama: Ignaz heist unser neues Lama

Nach zweiwöchiger Pause starteten wir heute wieder in Vintl im Pustertal. Moritz, das zweite Lama musste (oder durfte) zuhause bleiben und wurde durch Ignaz ersetzt. Camelot ist wieder fit und so konnten wir heute problemlos die Wieseralm auf einem Hochplateau mit herrlichem Panorama erreichen. Die Alm ist sehr urig, ohne Strom und wir konnten sogar entscheiden, ob wir im Heu oder in einem Bett schlafen wollten. Wir haben dann doch das Bett gewählt.

28. August 2009

Peitlerkoffel und Filmteam: Peitlerkoffel und Filmteam

Heute erreichten wir die Schlüterhütte und konnten den Blick auf den vermutlich am meisten fotografierten Berg Südtirols, den Peitlerkofl, genießen. Der Weg war zum Teil steil, aber die Tiere sind super gelaufen.

29. August 2009

Ein steiler Aufstieg: Ein steiler Aufstieg

Die heutige Etappe brachte uns bis auf das Grödner Joch, wo wir übernachteten. Der Weg war sehr strapaziös. Wir mussten insgesamt sieben Scharten, eine sogar mit einem leichten Klettersteig, durchqueren. Hätten die Tiere nur gewusst, dass sie sich auch am Seil festhalten können...

Ein kuzes hochalpines Gewitter: Ein kuzes hochalpines Gewitter

Schöne Wanderwege: Schöne Wanderwege

Begleitet durch dieses Labyrinth der Dolomiten wurden wir per Hubschrauber von unserem Filmteam, das sicher herrliche Aufnahmen machen konnte. Insgesamt war dies der bisher schönste Streckenabschnitt.

30. August 2009

Leider müßen wir diesen Gebirgsstock umgehen: Leider müßen wir diesen Gebirgsstock umgehen

So sieht eine Umgehung aus: So sieht eine Umgehung aus

Da wir mit den Lamas nicht über die Sella Gruppe und die Boéhütte zum Pordoijoch gehen konnten, haben wir hier den Weg über das Sella Joch gewählt und haben so den Fedajasee erreicht.

31. August 2009

Raini benötigt eine Rast: Raini benötigt eine Rast

Dabei kann man vor der Nase Steinböcke beobachten: Dabei kann man vor der Nase Steinböcke beobachten

Der heutige Streckenabschnitt war auch wieder traumhaft. Durch die Sottoguda-Schlucht stiegen wir nach Alleghe ab.

Weiter in die südlichen Dolomiten...

Impressum Datenschutz
     (c) 2020 Mangfall Lamas - Bergwanderungen und Wanderungen in Bavaria - Lama Trekking Touren - originelle Geschenkideen für Kinder und Jugendliche - Kindergeburtstage - Tier Events und Filmaufnahmen - Lamaland - Verkaufstiere